Jin Shin Jyutsu

Selbsthilfekurs 1 – Grundlagen am Freitag, 12.04. von 19-22 Uhr und Samstag, 13.04. von 9-17 Uhr

JSJ ist eine alte Kunst aus Japan, die sich mit dem Energiefluss befasst, der unser inneres Gleichgewicht, d. h. das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele,  beeinflusst. Durch gezielte Berührung bestimmter Energiepunkte können Blockaden mit den Händen gelöst werden. Es bringt Ausgeglichenheit in unser Energiesystem, fördert dadurch Gesundheit und Wohlbefinden und stärkt die jedem von uns eigene tiefgründige Selbstheilungskraft.

·       Grundlagen, Geschichte, Anwendung

·       Hauptzentralstrom, Betreuer, Vermittler

·       Fingerströmen – Einstellungen loslassen

·       Spez. Ströme für Verdauung, Nerven, Ermüdung, Notfälle und zur Reinigung

·       Strömen in Selbsthilfe, begleitet durch Musik und Räucherduft

Kosten: 120 € incl. Getränken und Pausensnacks (Begleitbuch kann erworben werden) Ermäßigung für Wiederholer!

Anmeldung unter 0157 3782 6709 oder über den Anmelde-Button

Gertrud Rosa Müller

Aufgewachsen auf einem schwäbischen Bauernhof, fühlte ich mich in der Natur, im Bauerngarten, zwischen Blumen und Kräutern, schon immer sehr wohl. Durch die Geburt meiner Kinder erwachte in mir das Interesse an herkömmlichen Methoden der Gesundheitsvorsorge und der Frage nach dem alten alternativen Heilwissen. Neben vielen Anwendungen wie Zwiebelwickeln bei Ohrenschmerzen, Homöopathie, gesunder Ernährung, begegnete mir im Jahre 2000 JIN SHIN JYUTSU. Voller Überraschung stellte ich fest, dass es da etwas gab, was eine solch kraftvolle Wirkung hatte, sehr einfach anzuwenden war, und man nichts außer seinen eigenen Händen brauchte um sich und anderen bei so vielen Beschwerden zu helfen. Ich wollte alles darüber wissen und bin nach vielen Fortbildungen seit 2006 autorisierte JSJ-Praktikerin und seit 2008 JSJ-Selbsthilfelehrerin und übe diese Kunst mit Begeisterung täglich aus. Seit 2009 bin ich in eigener Praxis tätig. Gebe Einzelsitzungen, veranstalte Strömgruppen und Selbsthilfekurse, gebe JSJ-Seminare für Lehrer und JSJ-Stunden für Grundschüler, Wohlfühlwochenenden im Kloster und vieles mehr. Im JSJ finde ich altes Heilwissen, universelle Weisheit und Spiritualität vereint.