Maya Feuerzeremonie

am 7.5.2019 um 19 Uhr

Die Maya-Feuerzeremonie basiert auf dem Tzolkin Kalender der Mayas mit seinen 20 Nahuales. Diese sind in der Kosmovision der Mayas feinstoffliche Tageshüter mit unterschiedlichen energetischen Qualitäten und Aufgaben, die in den Zeremonien eingeladen werden, um uns in unserem Leben zu unterstützen. Während der Zeremonie werden aber nicht nur die Nahuales eingeladen, sondern auch all die spirituellen Kräfte, die am Tag der Zeremonie präsent sind. So werden u.a. auch die Ahnen dazu gebeten.        Das heilige Feuer – Tojil – ist der große Reiniger. Ihm wird alles übergeben, was transformiert werden soll.

Die Maya-Feuerzermonie lebt von ihrer ganz besonderen liebevollen Kraft, ihrem Aufbau durch Kräuter und Räucherwerk und vielen bunten Kerzen.    

 

Wir freuen uns auf dich!

 

UKB:      25 Euro

Carmen Sand

Ich liebe es sehr, durch das Märchenerzählen zusammen mit meinen Zuhörern die vermeintlichen Grenzen unserer Alltagswelt zu überschreiten und in unsere inneren, grenzenlosen Seelenräume zu reisen. Dort erwartet uns eine unbegrenzte Anzahl an Zauber- und Helferwesen, um uns mit großer Freude dabei behilflich zu sein, unseren ganz eigenen persönlichen Weg zu finden, unsere wahren Qualitäten und Fähigkeiten ins Leben zu bringen.